Ich biete verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihren Stil/ Typ optimieren können.
Schauen sie selbst.

Workshop Termine an der Volkshochschule in Schwedt 2021/ 2022
Sichtbar werden im beruflichen und privaten Alltag.
 Herbst 2021
Termine: Kurs I am 2.10.2021 + Kurs II am 30.10.2021 jeweils 10.00-16.00Uhr
Kurs-Nr.:202116005
Frühjahr 2022
Termin: Kurs I am 19.02.2022 + Kurs II am 12.03.2022  jeweils 10.00-16.00Uhr
Kurs-Nr.:
202116006

Workshop Termine in Angermünde Einstein-Gymnasium, Heinrichstraße 7
Stilbildung ganz praktisch 
Termin: Kurs I am 11.09.2021 + Kurs II am 20.11.2021 jeweils 10.00-16.00Uhr
Kurs-Nr.: 1601 + 1602

Weitere Möglichkeiten.
Stilentwicklung für Ihr Büroteam / für Ihre Mitarbeitenden oder mit Freudinnen bei Ihnen zu Hause? 
Dieser Workshop ist für Frauen die Ihren Stil verbessern möchten, Anregungen und Ideen brauchen. Gezielt und leichthändig einkaufen gehen möchten. Die andere Stilpersönlichkeiten kennen lernen und sich besser einschätzen lernen wollen. Ein Workshop mit viel praktischen Selbstüberprüfungen, inspirativ und kreativ.
Workshop Termine in kleinen Gruppen bis 4 Personen
Jeder Workshop ist in sich abgeschlossen. 

Bild unten: Workshop im November 2020 in Schwedt, 2. Teil des Workshops.  

Volkshochschule Schwedt Dez 2020 

Stimmen von Teilnehmerinnen aus den Workshops
Maria aus Neubrandenburg 2021
Die Beratung durch dich war sehr gut und in einem angenehmen Ambiente. Ich konnte für meine weitere Stil-Entwicklung viele Ideen mitnehmen. Im Anschluss an unser Treffen hat mein Kleiderschrank doch einiges an Kleidung eingebüßt, was so gar nicht in die richtige Richtung ging, wovon man sich aber bisher aus unerfindlichen Gründen nicht trennen wollte/konnte. Insbesondere in Hinblick auf die Textilien und Farben bin ich ein großes Stück weitergekommen und greife nun doch etwas breiter gestreut in die mögliche Farbpalette, um mich auszuprobieren und ein Stück weit neu zu definieren. Eine Weiterempfehlung gibt es von meiner Seite in jedem Fall!

Von Susanne Kurs Köpenik 2016 .

Frau Krätzig gab uns zuerst die Möglichkeit herauszufinden, was genau wir von dem Kurs erwarten.

Ihr Anliegen an diesem sehr gut vorbereiteten Tag war es, die Teilnehmerinnen darin zu unterstützen, ihre persönlichen Voraussetzungen besser kennenzulernen, um, darauf aufbauend, ausgetretene Pfade verlassen zu können und neue Möglichkeiten zu entdecken.

Wir bestimmten die Körperproportionen und damit den Figurentyp. Anhand von unterschiedlich farbigen Tüchern stellten wir für jede Teilnehmerin fest, welche Farben/Farbkombinationen vorteilhaft sind. Die Kriterien für die Farbauswahl gingen über die übliche Typbestimmung von Frühling, Sommer, Herbst und Winter hinaus.

Nach der Pause stellte Frau Krätzig allgemein unterschiedliche Stiltypen vor, zeigte, welche Kleidungsformen welchen Körpertyp am besten herausstellen, besprach Ausschnittformen, Kragen, Kleider- Rockformen usw. Vielfältige Stoffproben sollten uns dazu anregen, auch diesen Aspekt zu berücksichtigen und eine persönliche Auswahl zu treffen.

Als Friseurmeisterin gab sie uns auch Hinweise für eine Veränderung der Frisur.

Das Programm war ehrgeizig. Vieles wurde besprochen, manches musste aus Zeitgründen noch offenbleiben. Einige Frauen der Gruppe entschieden sich, einen weiteren Termin bei Frau Krätzig als Gruppe wahrzunehmen. Das eröffnete die Möglichkeit, die bereits besprochenen Themen zu vertiefen. Alles in allem waren es zwei Termine, von denen ich deutlich profitierte.